Was ist ein 3-Wege-Wasserhahn


Eine Standardküchenarmatur hat für gewöhnlich zwei Anschlüsse, Kalt- und Warmwasser. Sobald man aber ein Filtersystem oder eine Untertischsprudelanlage installieren möchte, musste bis jetzt immer eine zusätzliche zweite Armatur, aus der man dann das Trinkwasser zapfen kann, installiert werden.

Ein 3-Wege-Wasserhahn, wie der Name schon sagt, hat drei Anschlüsse: 1x Warmwasser, 1x Kaltwasser plus 1x separate Leitung für gefiltertes oder sprudelndes Wasser. Es ist also eine Kombination aus herkömmlichen Küchenarmaturen und einer Zusatzarmatur!

Dabei können Sie das Leitungswasser wie gewohnt und mit der herkömmlichen Durchflussmenge aus der Drei-Wege-Armatur beziehen. Parallel lässt sich hier durch eine zusätzliche und vom Leitungswasser getrennte Wasserleitung im Hahn das Wasser aus der Trinkwasseranlage beziehen.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Drei Wassersorten aus einer Armatur
  • Keine zweite Bohrung der Arbeitsplatte oder Küchenspüle
  • Kein Platzverlust durch zusätzliche Armatur und durch Installation der Anlage unter der Arbeitsplatte
  • Separate Leitung, wodurch keine Vermischung vom gefilterten und ungefilterten Wasser
  • Einfache Installation ohne besondere Kenntnisse oder Werkzeuge
  • Die bestehende Armatur kann einfach ausgetauscht werden oft sogar gegen eine ähnliche 3-Wege-Armatur, somit fällt der Umbau nicht weiter auf
  • Große Auswahl an Farben, Formen und Funktionen



Spezielle Drei-Wege-Wasserhahn für Sprudelanlagen

Jede Drei-Wege-Armatur ist zum Zapfen von stillem Wasser aus einem Wasserfiltersystem geeignet, aber nicht jede Drei-Wege-Armatur ist für Sprudelwasser geeignet.
Für ein kräftiges Sprudelergäbnis ist es wichtig, dass das Sprudelwasser auf dem Weg von der Anlage zu Ihrem Glas mit so wenig Kanten und Windungen wie möglich konfrontiert wird. Daher haben die speziell für Sprudelgetränke entwickelten Armaturen unter anderem einen Kompensator verbaut. Mit diesem ist es möglich, das Sprudelwasser zu regulieren, ohne den CO2-Gehalt im Wasser zu „zerstören“. Solche Kompensator-Zapfhähne werden zum Beispiel auch in der Gastronomie zum Bierzapfen verwendet.
Mit einer Kompensator-Armatur können Sie das bestmögliche Sprudelergäbnis, das Ihre Anlage liefern kann, zapfen.

Ebenso gibt es spezielle Armaturen für Tafelwasseranlagen mit Heißwasseroption. Da diese der Hitze des Wassers standhalten und gleichzeitig die Verbrühungsgefahr minimieren müssen, werden hier im Gegenteil zu normalen Drei-Wege-Armaturen spezielle Silikonschläuche mit Klippsystem sowie spezielle Isolierungen und Dichtungen verwendet.

Neben den klassischen 3-Wege-Armatur gibt es auch 4- und 5-Wege-Wasserhähne. Diese ermöglichen Ihnen neben der Leitungswasserausgabe noch bis zu 3-Trinkwasser-Leitungen anzuschließen. Somit können Sie neben dem Kalt- und Warmwasser z. B. stilles, sprudelndes und heißes Wasser direkt aus dem Wasserhahn zapfen.



Optik und Design der Drei-Wege-Armaturen

Da die Nachfrage nach 3-Wege-Wasserhähnen in den letzten Jahren stetig stieg, findet man hier inzwischen eine sehr große Auswahl an Drei- und Mehr-Wege-Armaturen, welche weder in der Optik noch in den Funktionen den herkömmlichen Küchenarmaturen nachstehen. 

So gibt es 3-Wege-Armaturen, welche sich auf den ersten Blick optisch gar nicht von einer Standardarmatur unterscheiden lassen:


3-Wege-Armaturen mit Brause und Auszugsfunktion:


Oder Drei-Wege-Armaturen mit mehreren Wasserhahnausläufen.
So kann man beispielsweise gemütlich Abwasch erledigen wären ein anderes Familienmitglied sich ungehindert Trinkwasser holen kann.


Viele unserer Armaturen können auch auf Wunsch in bist zu 15 Farben bestellt werden.

In einem speziellen Verfahren wird die Oberfläche der Armaturen beschichtet und behandelt. So erhält die Armatur eine sehr edle Optik und eine spezielle Haptik.
Der Wasserhahn wird so garantiert zu einem Hingucker in Ihrer Küche.

Hier einige Beispiele unserer LUXURY Armatur mit unterschiedlichen Beschichtungen:


Selbstverständlich haben wir auch sehr beeindruckende Design-Armaturen wie den RICANATI oder IXUS.

Ebenso gibt es auch außergewöhnliche Modelle wie WALL und MORA.


Und Modelle mit besonderer Funktion wie den ACROBAT, welcher für eine Vorfenstermontage geeignet ist oder die Niederdruck-Armatur HUGO.

Eine neue oder eine zweite Bohrung ist nicht notwendig. Die Installation ist sehr einfach: Zuerst demontiert man die alte Küchenarmatur, dann wird der neue 3-Wege-Wasserhan in die Öffnung der alten Armatur montiert. Da die Größen der Küchenarmaturen genormt sind, wird der Einbau keine Probleme bereiten. 


Reinigung des 3 Wege Wasserhahns

Die Armatur sollte mit Wasser, einem neutralem und lebensmittelgeeignetem Reiniger sowie einem weichen Tuch (kein Mikrofaser!) gereinigt werden. Es sollten auf keinen Fall Scheuermittel oder kratzende Hilfsmittel verwendet werden, da dies die Oberfläche des Wasserhahns beschädigen können.

  • Verwenden Sie keine aggressiven Reinigerund vermeiden Sie schleifende Schwämme
  • Sprühen Sie den Reiniger nicht direkt auf die Armatur, da der Reiniger so auf die Dichtungen gelangen und diese beschädigen bzw. porös machen kann.
  • Mischen Sie keine Reiniger untereinander und halten Sie sich an die empfohlene Dosis und Einwirkzeit der Reinigungshersteller.
  • Kalk können Sie mit einem Reiniger auf Zitronenbasis entfernen. Nach der Einwirkzeit spülen Sie es anschließend gründlich mit klarem Wasser ab.
  • Zum Schluss polieren Sie die Armatur mit einem weichen Baumwolltuch (kein Mikrofaser!) nach.

Um lange Freude an Ihrer Armatur haben zu können, halten Sie sich bitte an unsere Reinigungsempfehlung.
Beachten Sie auch: Schäden, welche durch unsachgemäße Behandlung entstanden sind, können nicht von unserer Gewährleistung abgedeckt werden.